Österreichische Mykologische Gesellschaft

English version


Titelbaltt_2016_comp Pilzkalender der OEMG 2016 hier bestellen!


Österreichische Zeitschrift für Pilzkunde ÖZP    Mitteilungen der Österreichischen Mykologischen Gesellschaft


 
Die Österreichische Mykologische Gesellschaft ist eine Fachgesellschaft. Sie vertritt die praktische und wissenschaftliche Pilzkunde und steht allen interessierten Personen offen. Kurzer Abriß der Geschichte

 

Die Satzungen der Gesellschaft in der geltenden Fassung finden Sie hier.

Für den interessierten Pilzkenner ermöglichen Vorträge, Exkursionen, fachlicher Austausch

 und diverse Publikationen der Gesellschaftsbibliothek die Erweiterung des Wissens über Pilze.

Gäste willkommen!!!

Vorträge 2016                                                              

Exkursionen und Pilzkurs 2016                                                       

Antiquarische mykologische und botanische Literatur                                         

Pilzauskunft: In der Pilzsaison (von April bis November) jeweils jeden Montag von 17.30 bis 18.30. Ort: Fakultätszentrum Biodiversität (ehemaliges Institut für Botanik), Rennweg 14, 1030 Wien, 2. Stock, Seminarraum (Zimmer 248).

ACHTUNG - In den Ferien (Juli-August) wird das Institut um 15.30 geschlossen: Für die Türöffnung zur Pilzauskunft bitte unmittelbar vorher anrufen: 01-4277-9805233 (per Mobiltelefon oder von der Telefonzelle schräg gegenüber am Rennweg beim Sacre Coeur).

Die Kontaktinformationen von anderen Pilzauskunftsstellen in Österreich finden Sie hier.

Mitgliedsbeitrag: Mitgliedschaft exklusive der Österreichischen Zeitschrift für Pilzkunde € 20,-; inklusive der Österreichischen Zeitschrift für Pilzkunde € 30,-. Beitrittserklärung und SEPA-Lastschriftmandat

Kontakt: Österreichische Mykologische Gesellschaft, Institut für Botanik der Univ. Wien, Rennweg 14, A-1030 Wien, Tel. 01 4277 54050, email

·         Zur Datenbank der Pilze Österreichs geht es hier. Datenanlieferung, Datenabgabe, Fragen und Auskunft zur Datenbank bei der Gesellschaft.

·         Vorsicht Doppelgänger – Hinweise auf Verwechslungsarten für Pilzkartierer (bitte die Namen anklicken) (wird laufend ergänzt):

Albatrellus, Diatrype, Elaphocordyceps, Flammulina, Hydnum, Hypoxylon fuscum vs. H. fuscoides, Hypoxylon rubiginosum und ähnliche Arten (27.5.2015), Laetiporus sulphureus vs. L. montanus (7.9.2015)

·       NEU! Pilzkunde für Einsteiger (bitte Titel anklicken) (wird laufend ergänzt):

Einführung in die Morcheln (18.5.2016)

 

·         Informationen zur radioaktiven Belastung von Pilzen in Österreich (Gesundheitsministerium)(AGES-Aussendung)

·         Inhalt der Österreichischen Zeitschrift für Pilzkunde ÖZP Band 24 (2015)

 


Links    Fakultätszentrum Botanik   Mykologie   Email

Österreich Pilz Pilze Pilzberatung Mykologie Schwammerl Pilzbestimmung